Artikelnr.: 3248
Mindesthaltbarkeitsdatum: 30.12.2019
Volumengewicht: 0.50kg
Luftgetrocknet, Bruch-Sortierung, aus Chile. Eine TOP-Qualität.
Neue Ernte 2018
Knackig und bißfest, Bruch-Kerne aus vollreif gepflückten Walnüssen. Zum Backen, in Salaten u.s.w.
9,95 € *
Grundpreis: 1,99 € / 100 g
Auslieferung ab: 10.10.2018
Packg
Roh, luftgetrocknet, Bruch-Sortierung, aus Chile, eine TOP-Qualität. Helle Bruch-Kerne aus vollreif gepflückten Walnüssen

DURCHSCHNITTLICHE NÄHRWERTE (in 100g)
BRENNWERT (in kj): 2738
BRENNWERT (in kcal): 654
EIWEIß: 14,08 g
KOHLENHYDRATE: 13,71 g
DAVON ZUCKER : 2,61 g
DAVON STÄRKE: 0,06 g
FETT: 65,21 g
BALLASTSTOFFE: 6,7 g


Walnusskerne Produktspezification

Rezept für Quiche mit Süßkartoffeln und Walnüssen

250 g Mehl und Mehl zum Arbeiten
100 g Frischkäse
100 g weiche Butter und Butter für die Form
3 Eier
Meersalz (Art.Nr. 5912)
frisch gemahlener, weißer Pfeffer (Art.Nr. 6632)
Paprika, edelsüß (Art.Nr. 6640)
400 g Süßkartoffeln (Art.Nr. 103)
100 g Walnusskerne
2 EL getrocknete Petersilie (Art.Nr. 6031)
150 g Schlagsahne
50 g Gorgonzola

Mehl mit Frischkäse, Butter, Eigelb und Salz zum glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Minuten kühlen.
Eine flache Form buttern, mit Mehl bestäuben. Teig auf bemehlter Fläche etwas größer als die Form ausrollen. Form mit dem Teig auskleiden, Teigrand andrücken. Teig in der Form kühl stellen.
Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) heizen. Süßkartoffeln schälen, grob raspeln. Nüsse hacken, rösten. Teig mit Süßkartoffeln und Nüssen belegen. Eier, Sahne, Petersilie, Paprika und Gorgonzola verrühren, auf die Quiche gießen, pfeffern. Quiche im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Ofentemperatur auf 150 Grad (Umluft: 130 Grad) reduzieren, ca. 20 Minuten weiterbacken (evtl. mit Alufolie abdecken, falls sie zu dunkel wird). Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und am besten lauwarm servieren.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.