Artikelnr.: 4220
Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.01.2023
Volumengewicht: 0.20kg
Ein kostbarster Schatz der chinesischen Kräuterkunde.
Die Frucht ist eine säuerlich schmeckende Beere, die auch Anteile von süßem, scharfem und mildem Aroma beinhaltet.
Die Beeren enthalten Vitamine C, B6 und E, Provitamin A sowie Mineralstoffe, Spurenelemente, ätherische Öle und Lignane (wichtige sekundäre Pflanzenstoffe).
In China eine der bekanntesten Heilpflanzen als "Wu Wei Zi Beere" bekannt.
7,95 € *
Grundpreis: 15,90 € / 100g
Auslieferung ab: 10.03.2021
Packg
Einer der kostbarsten Schätze der chinesischen Kräuterkunde.
Die Frucht ist eine säuerlich schmeckende Beere, die auch Anteile von süßem, scharfem und mildem Aroma beinhaltet.
Die Beeren enthalten Vitamine C, B6 und E, Provitamin A sowie Mineralstoffe, Spurenelemente, ätherische Öle und Lignane (wichtige sekundäre Pflanzenstoffe).
In Ostasien gibt es eine über 2000-jährige Anwendungstradition für Schizandra-Früchte.
Die Früchte kann man so essen (Müsli /pur) oder als Tee aufbrühen.
Die Bezeichnung - Frucht der 5 Elemente - bezieht sich auf die verschiedenen Geschmacksrichtungen, die diese Frucht beinhaltet.
Diese 5 Geschmacksrichtungen entsprechen den Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Inhalt: seltene Flavonoide, Lignane, Vitamine (C, E)

Qualität nach Ph.EUR (Europäisches Arzneibuch (Pharmacopoea Europaea)
Herkunft: China (rückstandskontrolliert!)


Schizandra-Früchte-Tee:

5 Gramm getrocknete Beeren über Nacht in Wasser einweichen
Am nächsten Morgen abgießen
Beeren mit 250 ml Wasser aufkochen
15 Minuten ziehen lassen
1 x täglich als Kur über 3 Monate trinken.

DURCHSCHNITTLICHE NÄHRWERte: (in 100g)
BRENNWERT: 293 kcal
EIWEIß / PROTEIN: 1.2 g
KOHLENHYDRATE: 45.1 g
FETT: 4.1g
BALLASTSTOFFE: 28,9 g

Bitte beachten Sie: Die Verwendung ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die hier gemachten Angaben stammen aus der Naturheilkunde, beruhen auf Überlieferung der Volksmedizin oder langjähriger Erfahrung. Keinesfalls sollen diese Angaben eine Beratung durch einen Arzt ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.