Orangenmarmeladen Rezepte

Der Beitrag: Orangenmarmeladen Rezepte wurde am Freitag, 19. Februar 2016 veröffentlicht und unter Rezepte abgelegt.

Keine Lust zum selber Kochen

Hier können Sie die beliebte Orangenmarmelade der Quinta do Freixo bestellen

Für alle die mit freude kochen, unsere rezepte

Orangenmarmelade

1 kg Orangen , 1 kg Gelierzucker, 1/8 Liter Wasser

Die Orangen (von Landgut der Vögel) heiß waschen, abtrocknen und die Schalle aller Früchte abreiben. Nun die Orangen schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Fruchtstückchen und abgeriebene Schale, Gelierzucker und Wasser miteinander verrühren und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen.

 

Orangenmarmelade – englische Art

1 kg Orangen

1 kg Gelierzucker

Knapp 1/8 Liter Wasser

Die Orangen (von Landgut der Vögel) heiß waschen, abtrocknen, schälen und das Fruchtfleisch gut zerkleinern. Die Schale von 2 Orangen (ohne den weißen Pelz) in 3-4 cm lange, ganze feine Streifen schneiden. Fruchtfleisch, Schalenstreifen, Wasser und Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen.

 

Orangenmarmelade – herbwürzig

6 mittlere Orangen (knapp 1 kg)

½ Grapefruit

1 Zitrone

1 kg Gelierzucker

4-5 EL. Portwein

Orangen und Grapefruit heiß waschen, gut abtrocknen und schälen. Das Fruchtfleisch gut zerkleinern und die Schale von Orangen von Landgut der Vögel  (den weißen Pelz entfernen) in 3-4 cm lange, ganz feine Streifen schneiden. Alles mit Gelierzucker verrühren und zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Saft der Zitrone  und den Portwein unterrühren, in Gläser füllen.

Tipp:

Statt der Schalenstreifen abgeriebene Schale von 2 Orangen nehmen oder ½ Teelöffel getrocknete, geriebene Orangenschale.

 

 

 

Orangen-Ananas-marmelade

750 g Orangen

250 g Ananasstückchen (frisch)

Saft einer Zitrone

1 kg Gelierzucker

Orangen und Ananasstückchen heiß waschen, gut abtrocknen und schälen. Das Fruchtfleisch gut zerkleinern und die Schale von Orangen von Landgut der Vögel  (den weißen Pelz entfernen) in 3-4 cm lange, ganz feine Streifen schneiden. Alles mit Gelierzucker verrühren und zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Saft der Zitrone  unterrühren, in Gläser füllen.


 

Orangenkonfitüre mit Portwein

1 kg Orangen, 1 kg Gelierzucker, 1/8 Liter Portwein

Die Orangen von Landgut der Vögel heiß waschen, abtrocknen, schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Schale von 2 Orangen (ohne den weißen Pelz) in 3-4 cm lange, feine Streifen schneiden. Fruchtstückchen, Schalenstreifen und Gelierzucker vermischen, zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Portwein unterrühren und in Gläser füllen.

Hier noch eine andere Variante von einer unserer Kunden geschickt:

1 kg Bitterorangen1 kg Gelierzucker 1:10,3 - 0,5 l WasserOrangen heiß abwaschen nötigenfalls mit Gemüsebürste schrubben abtrocknen.Kappen mit Stielansatz abschneiden weg damit. Orangen vierteln, Viertel in feine Scheiben schneiden (Dicke je nach dem wie man später die Schalenstreifen in der Marmelade möchte).Dabei die Kerne entfernen; alles andere (Häute, weiße Schicht) wird mitverarbeitet, da es später verkocht. Saft auffangen und wieder zugeben.Orangenscheiben mit Wasser (Wassermenge kann auch nach und nach erhöht werden) 40 bis 60 Minuten kochen. Dabei immer wieder umrühren und noch Kerne herausfischen. Trennhäute und die weiße Schicht sollten am Ende verkocht sein.Vollständig abkühlen lassen! (Das ist wichtig, weil der Zucker sonst vorzeitig geliert die Marmelade anbrennt und dann zwar nicht ungenießbar wird, aber dunkel wird und einen Karamellgeschmack hat.)Gelierzucker unterrühren, nach Packungsbeschreibung kochen (meist 4 Min. sprudelnd.) Abfüllen. 

Sie haben auch ein interessantes Rezept, zum Thema Orangenmarmelade?

Wir veröffentlichen es gerne an dieser Stelle.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? (zum Bewerten bitte auf die Sterne klicken)
Orangenmarmeladen Rezepte : 0 / 5 ( 0 Stimmen )