Artikelnr.: 024master
Volumengewicht: 1.00kg
Die kleine Schwester der Zitrone ist in der Küche vielseitig einsetzbar.
ab 4,55 € *
Auslieferung ab: 28.11.2018
Limetten, Lima, unbehandelt  Quinta-Anbau Kg
Die kleine Schwester der Zitrone ist in der Küche vielseitig einsetzbar.
Auslieferung ab: 28.11.2018
4,55 € *
kg

Limetten unbehandelt naturrein


Die kleine Schwester der Zitrone ist in der Küche vielseitig einsetzbar, wo ein mildes, säuerliches Aroma gefragt ist. Limetten haben eine grün-gelbe sehr dünne Schale, sind mit 4-6 cm recht klein. Die Früchte sind eiförmig bis rund. Die Schale ist unbehandelt, nicht konserviert. Das Fruchtfleisch der sauren Limette ist blassgrün und schmeckt aromatisch fruchtig-säuerlich und ist meist viel saftiger als das der Zitrone. Selten sind Kerne zu finden.
Die Farbe ist fast immer grün, denn die Früchte haben im Sommer ihre Hauptsaison. Erst zum Ende des Jahres färben diese bei den kälter werdenden Temperaturen in Gelb um.
Limetten haben ihre Haupsaison im Sommer, wenn die Saison der Zitronen, die von Ende November bis Juli lieferbar sind eine wunderbare Alternative.

Limetten sind reich an Kalium, Kalzium und Phosphor. Sie enthalten viele ätherische Öle.
Bei nicht konservierten Limetten schrumpft die Schale, weil sie recht dünn ist sehr schnell durch Wasserverlust. Am besten im Kühlschrank lagern.

Herkunft: Portugal, HKL II. Quinta-Anbau.

Heimat und Beschreibung:
Die Limette stammt aus dem südostasischen Raum, insbesondere Malaysia. Sie gehört zu den tropischen Gewächsen und ist recht kälteempfindlich. Der immergrüne Strauch/Baum mit kurzen scharfen Dornen bewehrt wird 4-5m hoch. Unsere Bäume/Sträucher werden aber regelmäßig geschnitten, so das eine gute Fruchtqualität gewährleistet ist. Die Pflanzen sind mit ihren dunkelgrünen Blättern und Früchte sehr attraktiv.

Limetten als natürliches Deo


Nein kein Witz, es funktioniert sogar gut wenn Sie ein paar Kleinigkeiten beachten.
Ihr Natur - Deo "Limette" ist garantiert frei von Aluminiumsalzen und anderen oft verwendeten, nicht gerade gesundheitsfördernden Zutaten in herkömmlichen Deos.
Unsere Quinta - Limetten sind natürlich angebaut, frei von Konservierungsmitteln und garantiert vegan. Das ist die beste Grundlage für ein natürliches Frucht - Deo. Doch wie funktioniert das ?
Die Fruchtsäure der Limetten lässt den ph-Wert der Haut sinken. Die für den unerwünschten Geruch verantwortlichen Bakterien können sich nur sehr langsam bilden. Die Limette verschließt die Poren der Haut, so das weniger Schweiß fließt, und gibt einen sehr angenehmen Duft.
Die Anwendung ist denkbar einfach: Die Limette anschneiden und mit der offenen Schnittstelle die frisch gewaschenen Achseln einreiben. Die Limette dann gut eingepackt im Kühlschrank aufbewahren. Beim nächsten Duschen wieder hauchdünn anschneiden und erneut verwenden.
Doch auch hier gibt es zu beachten: Nicht sofort nach dem enthaaren verwenden, die Fruchtsäure brennt dann unter den Achseln. Und nicht verwenden, wenn Sie ein Sonnenbad planen, Hautstellen die mit Limette behandelt wurden sind 10x mehr empfindlicher bei UV-Strahlung der Sonne.

Rezept: Caipirinha


Zutaten:
6 cl Cachaca (Zuckerrohrschnaps)
4 TL Rohrzucker
1 Limette
Crash-Eis

Zubereitung:
Die gewaschene Limette mit der Schale achteln, in ein stabiles Glas geben, den Zucker darüber streuen und mit einem Holzstößel gut zerdrücken. Das Glas mit Crash-Eis auffüllen, den Cachaca hinzugeben, kräftig umrühren und zwei Stohhalme ins Glas geben.

Wer keinen Cachaca mag; ein guter Wodka schmeckt auch lecker. Das heißt dann Caipirosca. Oder unser Rezept Caipi-Vinho. Zu finden in unserem Blog.


Nährwerte für 100g:


Brennwert 126 kJ ; Kalorien 30 Kcal ; Protein 0,7g ; Kohlenhydrate 1,9g ; Fett 0,2 g ; Broteinheiten 0,2g Wassergehalt 88%

Vitamine: Vitamin C 29mg ; Vitamin E 0,3mg ; Vitamin B1 0,05mg ; Vitamin B2 0,02mg ; Vitamin B6 0,05mg ;

Mineralstoffe: Eisen 0,6 mg ; Zink 0,1 mg ; Magnesium 6 mg ; Kalzium 33 mg


❤Um was es uns geht.❤
Noch mal ganz klar gesagt: die Zitrusfrüchte die wir Ihnen senden, sind in der Regel nicht in diesem Reifegrad, ohne Bestrahlung, Ethylen-Begasung und ohne Konservierung zu bekommen. Und das aus gutem Grund:
Als Produzent verlieren wir einen nicht unerheblichen Teil unserer Produktion durch das späte Ernten. Den Transport wird die eine oder andere Frucht vielleicht nicht „schaffen“, und bei Ihnen wird auch die knappe Gradwanderung zwischen reifer Frucht und natürlichem Vergang sichtbar.
Der Geschmack allerdings überzeugt!
Seien Sie sich im Klaren. Sie bestellen natürliche Früchte, keine Industrieware. Wir bekämpfen nicht jede Laus, die ihren Honigtau auf einigen Früchten hinterlässt, aber gut abzuwaschen ist. (Daher deklarieren wir unsere Früchte mit der HKL II).
Aus unserer Erfahrung heraus wissen wir, dass die meisten Früchte gut, kühl (6-8°C Kühlschrank) und trocken gelagert, Ihnen ein Genuss sein werden.
Sie werden die Liebe die wir in den Anbau unserer Früchte stecken, wirklich schmecken. ❤
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.