Artikelnr.: 66331master
Mindesthaltbarkeitsdatum: 22.11.2019
Volumengewicht: 0.10kg
Ganze Kamillen-Blüten. Nur die Blütenköpfe, die am dritten bis fünften Tag des
Aufblühens geerntet und dann schohnend bei ca. 40°C luftig im Schatten getrocknet werden.
ab 3,95 € *
Auslieferung ab: 12.09.2018
Flores Chamomilla recutita, kbA
Ganze Kamillen-Blüten. Nur die Blütenköpfe, die am dritten bis fünften Tag des
Aufblühens geerntet und dann schohnend bei ca. 40°C luftig im Schatten getrocknet werden.
Auslieferung ab: 12.09.2018
3,95 € *
Packg
Flores Chamomilla recutita, kbA
Ganze Kamillen-Blüten. Nur die Blütenköpfe, die am dritten bis fünften Tag des
Aufblühens geerntet und dann schohnend bei ca. 40°C luftig im Schatten getrocknet werden.
Auslieferung ab: 12.09.2018
7,90 € *
3,16 € / 100g
Packg
Kamillenblüten getrocknet, ganz 1. Sortierung. Blütenköpfe die am dritten bis fünften Tag des Aufblühens geerntet und dann schohnend bei ca. 40°C luftig im Schatten getrocknet werden. Anwendung: 3 mal täglich jeweils auf leeren Magen 1 Tasse ungesüßten Kamillen-Tee trinken. Man verwendet von alters her die Kamille als Tee bei allen Infektionen

Kamillen-Tee: 1 bis 2 gehäufte TL Kamillenblüten mit 1 Tasse heißem Wasser überbrühen, nach 10 min abseihen. Kamillen-Tee gut warm, nicht heiß, trinken.

Kamillen-Dampfbad: In einem Gefäß übergießt man 1 kleine Handvoll Kamillenblüten mit 1 l kochendem Wasser. 5 bis 10 min atmet man, den Kopf mit einem großen Tuch abgedeckt, die heißen Kamillendämpfe ein. Auch Dampf-Sitzbäder zur Behandlung entzündeter Hämorrhoiden oder einer entzündeten Vaginalschleimhaut können mit gleicher Dosierung, sinngemäß gemacht werden.

Herkunft: Ägypten. Kontrollierte Qualität.

Bitte beachten Sie: Die Verwendung ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die hier gemachten Angaben stammen aus der Naturheilkunde, beruhen auf Überlieferung der Volksmedizin oder langjähriger Erfahrung. Keinesfalls sollen diese Angaben eine Beratung durch einen Arzt ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.