Artikelnr.: 66036
Mindesthaltbarkeitsdatum: 19.01.2023
Volumengewicht: 0.10kg
Getrocknete Jiaogulanblätter für Dekorationszwecke, kein Lebensmittel, Jiaogulan in Thailand = Fives leaves Ginseng; in China = Xian Cao - auch "Kraut der Unsterblichkeit" genannt.
3,95 € *
Grundpreis: 7,90 € / 100 g
Auslieferung ab: 02.12.2020
Packg
Jiaogulan das Geschenk der Natur.....
Jiaogulan ist schon seit Jahrhunderten in China bekannt und wird bei den Einheimischen als Medizin benutzt. Die ersten Aufzeichnungen datieren aus den Jahren 1368-1644 (Ming Dynastie).
Jiaogulan Potpourri (getrocknete Jiaogulanblätter für Dekorationszwecke, kein Lebensmittel, Jiaogulan in Thailand = Fives leaves Ginseng; in China = Xian Cao - auch "Kraut der Unsterblichkeit" genannt. ) ist aus reinem Wildwuchs. und wächst nur in naturbelassenen Gegenden Chinas.
Bei Jiaogulantee (getrocknete Jiaogulanblätter als Lebensmittel) handelt es sich offiziell um ein so genanntes „Novel Food“, welches nicht für den Verzehr geeignet ist.
In der entsprechenden „Novel-Food-Verordnung“ werden nach gesetzlicher Definition Lebensmittel beschrieben, welche vor Inkrafttreten der Verordnung innerhalb der EU nicht in einem nennenswerten Umfang für den Verzehr in den Handel gebracht worden sind.
Natürlich ist Jiaogulan-Kraut nicht gefährlich oder giftig, wird er doch bereits seit vielen Jahrhunderten in Asien getrunken. Allerdings darf er in Deutschland nicht als Lebensmittel verkauft werden.


Für die Zubereitung eines Jiaogulantees benötigt man 1 Teelöffel voll zerkleinerter Jiaogulanblätter, die mit 250 ml kochend-heißem Wasser übergossen werden. Der Tee sollte etwa 5 bis 10 Minute ziehen, so dass die enthaltenden Saponine und Flavonoide ausreichend extrahiert werden können. Konkrete Dosierungsempfehlungen sind derzeit nicht bekannt. Sehr hohe Dosen (mehr als 5 Gramm pro Tag) können jedoch zu Übelkeit führen und sollten daher vermieden werden.
Nebenwirkungen und Hinweise: In der Schwangerschaft sollte der Konsum von Jiaogulan gemieden werden, da Wirkungen auf das ungeborene Kind nicht hinlänglich untersucht worden sind.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.