Gemüse getrocknet
Durch die modernen Trocknungsverfahren, der schonenden Lufttrocknung, oder der Gefriertrocknung, wird getrocknetes Gemüse heute wieder immer beliebter.
Sortierung :
Getrocknetes Gemüse lässt sich problemlos lagern und die in der Küche benötigte Menge kann schnell entnommen werden.

Trockengemüse wurde früher als Dörrgemüse bezeichnet und ist heute auch als Quellgemüse bekannt.
Durch die modernen Trocknungsverfahren der schonenden Lufttrocknung oder der Gefriertrocknung, wird getrocknetes Gemüse heute wieder beliebter.
Je nach Gemüsesorte wird dieses gesäubert, klein geschnitten, blanchiert oder gedämpft.
Durch diese neuen Verfahren bleibt das Gemüse naturbelassen und frei von Zusatzstoffen wie z. B. Schwefel.
Danach wird das Gemüse schonend luft- oder gefriergetrocknet und verpackt.
Die wertvollen Inhaltsstoffe wie Mineralien, Vitamine und Aromastoffe bleiben weitestgehend erhalten. Damit ist getrocknetes Gemüse mit seinen vielfältigen sekundären Pflanzenstoffen, heute ein vollwertiges Lebensmittel, und wichtiger Bestandteil einer ausgeglichenen Ernährung.
Die Vorteile gegenüber gefrorenem Gemüse sind: 1. es wird keine zusätzliche Energie für die Lagerung in der Tiefkühlung benötigt und 2. der so oft vorkommende Frostbrand, gerade bei geöffneten Packungen, entfällt.

Naturware bedingt eine lückenlose Qualitätskontrolle, daher wird jede Charge zusätzlich auch im Labor auf "Reinheit" überprüft.

Lagerung: kühl und t r o c k e n.
Verpackung: für Lebensmittel zugelassene Transportverpackung.
Es werden nur lieferbare Artikel angezeigt.
Für Bestellungen hier im Shop bekommen Sie je 50€ netto Warenwert einen Bonuspunkt im Wert von 0.50€ in Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.
Je Karton können wir bis zu 23 Kg Volumengewicht versenden (Wird bei jedem Artikel und im Warenkorb angezeigt).