Feuer an der Algarve Sommer 2018

Der Beitrag: Feuer an der Algarve Sommer 2018 wurde am Donnerstag, 09. August 2018 veröffentlicht und unter Allgemeines abgelegt.

Die Feuer haben in der Region Monchique angefangen und nun mit einer Ausweitung von 23 000 ha oder 3221 Fußballfeldern auch die Stadt Silves erreicht. 

Die Rauchwolken, ein Gemisch aus Asche, Sand und Rauch, haben den Himmel verdunkelt. Selbst die Sonne war am Tage nur noch als kleiner roter Ball zu erkennen.


 

Bild links eine Veröffentlichung vom System Copernicus der EU. Hier sieht man die gewaltige Ausbreitung der Brände. 

Da die Feuer mittlerweile recht nah an unsere Grundstücks grenzen kamen, haben wir zum Schutze unserer Pflanzungen extra breite Brandschneisen mit unseren schweren Maschinen geschoben.


 

Insgesamt waren über 1300 Personen, 347 Fahrzeuge und 17 Flugzeuge und Helikopter zur Brandbekämpfung offiziell eingesetzt. Die das Feuer nun auch stoppen konnten. 

Wir  haben alles gut überstanden !!

Nun heißt es: putzen, dieses klebrige Asche Gemisch wieder loswerden.

Und im nächsten Frühjahr die erneute Bepflanzung der Brandschneisen zu planen. 

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen? (zum Bewerten bitte auf die Sterne klicken)
Feuer an der Algarve Sommer 2018 : 3 / 5 ( 3 Stimmen )