Artikelnr.: 66021master
Mindesthaltbarkeitsdatum: 12.06.2020
Volumengewicht: 0.05kg
Die Brennessel gilt als eine der heilkräftigsten Pflanzen der Erde.
Der Tee wirkt als Muntermacher und weckt die müden Geister in Ihnen. Sie wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus, und wirkt harntreibend und blutreinigend. Als Tee, aber auch im Salat oder in der Suppe verwendbar.
ab 2,99 € *
Auslieferung ab: 12.09.2018
Brennesselblätter geschnitten. Kontrollierte Qualität, 100g
Die Brennessel ist eine der heilkräftigsten Pflanzen der Erde.
Auslieferung ab: 12.09.2018
2,99 € *
Packg
Brennesselblätter geschnitten. Kontrollierte Qualität, 250g
Der Tee wirkt als Muntermacher und weckt die müden Geister in Ihnen.
Auslieferung ab: 12.09.2018
6,95 € *
2,78 € / 100 g
Packg
Brennesselblätter geschnitten. Kontrollierte Qualität, 500g
Die Brennessel ist eine der heilkräftigsten Pflanzen

der Erde.
Auslieferung ab: 12.09.2018
13,90 € *
2,78 € / 100 g
Packg
Die Brennessel ist ein seit langer Zeit traditionell verwendetes Heilkraut.
Inhaltsstoffe in den Blättern:
- Nervenbotenstoffe (u. a. Histamin, Acetylcholin, Serotonin)
- Flavonoide
- Kieselsäure
- Ameisensäure
- Ätherisches Öl
- Kalium

Zubereitung für Tee: In einem halben Liter Wasser 4 Teelöffel Brennesselblätter kurz aufkochen und dann etwa 10 Min ziehen lassen. Mit einem feinen Teesieb abseihen, fertig.
Wir empfehlen im Frühjahr eine Brennesseltee-Kur. Trinken Sie über 14 Tage täglich einen halben Liter Brennesseltee über den Tag verteilt. Pausieren Sie 2 Wochen und wiederholen Sie die Kur erneut für 14 Tage. .
Bitte machen Sie Brennesselteekuren nie länger als 3 Wochen, weil sonst der Körper zu sehr entwässert und dadurch auch entmineralisiert wird.

Bitte beachten Sie: Die Verwendung ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die hier gemachten Angaben stammen aus der Naturheilkunde, beruhen auf Überlieferung der Volksmedizin oder langjähriger Erfahrung. Keinesfalls sollen diese Angaben eine Beratung durch einen Arzt ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.