Artikelnr.: 6139master
Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.07.2019
Volumengewicht: 0.10kg
Blütenpollen ist die reichste Quelle an natürlichen Vitaminen, Mineralien,
Proteinen und Aminosäuren, Enzymen und Co-Enzymen. Er enthält natürliches Antibiotikum, Antihistamin und wichtige Antioxidantien.
Durch ein ganz spezielles Verfahren werden all die gesunden Inhaltsstoffe optimal für den Körper zugänglich gemacht.
8,95 € *
Auslieferung ab: 12.09.2018
Blütenpollen ist die reichste Quelle an natürlichen Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Aminosäuren, Enzymen und Co-Enzymen. Er enthält natürliches Antibiotikum, Antihistamin und wichtige Antioxidantien.

Durch ein ganz spezielles Verfahren werden all die gesunden Inhaltsstoffe optimal für den Körper zugänglich gemacht.
Mikronisierung ist ein ganz spezielles Verfahren zur Vermahlung der Pollen bei dem sich die Oberfläche um ein Vielfaches vergrößert. Dadurch kommt es zu einer potentiellen Erhöhung der Bioverfügbarkeit. Die gesunden Inhaltsstoffe des Pollens bleiben erhalten und werden für den Körper optimal vorbereitet, um leicht aufgenommen werden zu können.
Daher ist mikronisierter Blütenpollen extrem sparsam in der Anwendung und aufgrund seiner sehr feinen Struktur auch für Kinder oder Menschen mit Abneigung gegen den Geschmack und die Konsistenz der Blütenpollen leicht einzunehmen.

Unsere Empfehlung: 1x tägl. 1gestr. Teelöffel einnehmen.

1. Eiweiß / Amminosäuren.
Im Blütenpollen sind bis zu 30% Eiweiß enthalten. 100 Gramm Pollen enthalten ungefähr soviel Eiweiß wie 500g Rindfleisch. Mit nur 30g Blütenpollen pro Tag können Vegetarier ihren Bedarf an Eiweiß decken. Dabei müßen Sie ihrem Körper keine Balaststoffe zuführen.
20 der heute bekannten Aminosäuren (Eiweißbausteine) sind bis heute im Bienenpollen nachgewiesen worden: Cystin, Histidin, Trypophan, Methionin, Phenylananin, Threonin, Argenin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Valin und Glutaminsäure usw.

2. Vitamine
Fettlösliches Vitamin A als Provitamin Karotin ist im Bienenpollen reichlich vorhanden, Vitamin D, E, und K sind weniger vorhanden.
Bienenpollen sind sehr reich an Vitamin B Komplex. Dieser Bestandteil wirkt sich offensichtlich positiv auf die Körperenergie aus. Viele Menschen erleben durch die Ernährung mit Blütenpollen einen spürbaren Energiezuwachs. Vitamin B allein ist aber nicht der einzige Wirkstoff, der dazu beiträgt. Es ist das besondere Zusammenspiel der verschiedenen Pollenbestandteile, die den Blütenpollen so wirksam machen. Dieses besondere Zusammenspiel lässt sich auch in keinem chemischen Nahrungsergänzunsmittel der Welt reproduzieren. Die Wirkung von Blütenpollen ist somit einzigartig. Zusammen mit Blütenpollen sind GinSeng, Goji Beeren und Weizengras-Saft die nährstoffreichsten Nahrungsmittel auf unserer Erde.
Blütenpollen enthalten ebenfalls: Carotine mit Vitamin C (Ascorbinsäure) und Vitamin E. Das sind zwei potentielle Antioxidantien. Außerdem sind folgende wasserlösliche Vitamine reichlich vorhanden: Folsäure, Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Nicotinsäure, Nicotinsäureamid, PP-Schutzfaktor, Pyridoxin (B6), Biotin(H), Rutin (P). Ungefähr zu 50% enthält der Blütenpollen Kohlenhydrate.

3. Fette
Etwa 20% des Blütenpollen bestehen aus Fetten. Ungefähr zur Hälfte bestehen diese wiederrum aus den drei ungesättigten Fettsäuren: Linolsäure, Linolensäure und Archidonsäure. Diese sind wichtig zum Aufbau von Phospholipoiden, zu der Verwertung der gesättigten Fettsäuren und des Cholesterins, sowie zur Bildung von Abwehr- und Immunstoffen.

4. Mineralstoffe
Blütenpollen enthält: Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Phosphor, Chlor, Silicium, Mangan, Schwefel.

Kalorienangaben
Blütenpollen Kalorien (Durchschnittswerte)
Menge: pro 100g
Fett: 2.30g
Kcal: 358.00
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.