Artikelnr.: 3766
Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.12.2019
Volumengewicht: 0.25kg
Ein sehr hochwertiges, kaltgepresstes, natives Argan-Öl aus Marokko.
Es werden ausschließlich ungeröstete, frisch geerntete Argan-Mandeln der besten Qualität bei einer Temperatur von unter 40°C kalt gepresst. Durch die sorgfältige Verarbeitung wird eine der besten Qualitätsstufen für diese hochwertige Argan-Öl erzielt.
23,45 € *
Grundpreis: 9,38 € / 100 ml
Auslieferung ab: 27.02.2019
Stk.

Ein sehr hochwertiges, kaltgepresstes, natives Argan Öl aus Marokko.

Kann als Speiseöl, Kosmetiköl und als Heilöl verwendet werden.

Das Öl der Früchte des marokkanischen Argan-Baumes zählt zu den kostbarsten Lebensmitteln der Welt.
Reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und natürlichen Antioxidanzien und cholesterinsenkend.

Es werden ausschließlich ungeröstete, frisch geerntete Argan-Mandeln der besten Qualität bei einer Temperatur von unter 40°C kalt gepresst. Durch die sorgfältige Verarbeitung wird eine der besten Qualitätsstufen für diese hochwertige Argan-Öl erzielt.
Natives Argan-Öl aus ungerösteten Argan-Mandeln ist im Geschmack sehr mild und enthält alle natürlichen Vitamine und Mineralien der Arganmandel.
In dieser hochwertigen Qualität ist Argan-Öl ein hervorragendes Speiseöl. In der kalten Küche eine Nahrungsergänzung, speziell auch für die Vegan- und Rohkosternährung. Zur allgemeinen Stärkung und Förderung des Wohlbefindens reicht die tägliche Einnahme von einem Esslöffel, dieses gut schmeckenden, reinen Naturprodukts.

Natives Argan Öl aus ungerösteten Argan-Mandeln gehört zu den besten Haut- und Haarölen

.
Das nahezu geruchlose Argan-Öl kann gut im Gesicht, am ganzen Körper, für die Kopfhaut und die Haare angewendet werden.
Argan-Öl wird als desinfizierend, antioxidativ, feuchtigkeitsspendent, pilz- und bakterienhemmend, zellverjüngend und durchblutungsfördernd beschrieben. Es gibt zahlreiche medizinische Anwendungen, die wir hier leider nicht beschreiben dürfen.

Argan-Öl aus nicht gerösteten Argan-Mandeln ist ein excellentes, pflanzliches Speiseöl zum Ergänzen und Verfeinern von Saucen, Salaten, Fisch-, Pasta-, Fleischgerichten und anderen kulinarischen Speisen.
Das Argan-Öl lässt sich gut erhitzen, aber es empfiehlt sich, es erst am Ende eines Koch-, oder Bratvorgang zuzugeben, um das Aroma der Speisen zu steigern und seine wertvollen Inhaltstoffe, die hitzeempfindlich sind, zu erhalten.
Argan-Öl enthält mehr als 80 Prozent ungesättigte Fettsäuren, darunter auch die Linolsäure als essenzielle Fettsäure, die sogar zweifach ungesättigt ist sowie Vitamin E und Antioxidantien. Essenzielle Fettsäuren werden vom Organismus ständig benötigt, können aber nicht selbst produziert werden.
Hergestellt aus nicht gerösteten Argan-Mandeln. Alle die Wertvollen Inhaltsstoffe und Vitamine bleiben voll erhalten.
Kalt gepresst, aus erster Pressung, aus nicht gerösteten Arganmandeln (Argania spinosa L ). -Rohkost
-vegan
Nach dem Zulassungsverfahren Novel-Food-Verordnung geprüft.
Zertifiziert nach den Kriterien der Vegan Society in Großbritannien. Die von den Ziegen ausgespuckten Argannüsse werden nicht verarbeitet.


Herkunft: Marokko, kontrollierte Produktion.
INCI: Organic Argan Oil

Frei von synthetischen Konservierungs-, Farb- und Duftstoffen.
Die Lagerung von Argan-Öl:
Argan-Öl sollte möglichst kühl (nicht kalt) aufbewahrt werden, da die hochwirksamen Fettsäuren licht- und hitzeempfindlich reagieren können. Der Kühlschrank ist nicht der ideale Lagerplatz, obwohl es dem Argan-Öl nicht schadet, wenn es mal kalt wird und dabei fest. Bei zu niedrigen Temperaturen beginnt das Arganöl zu flocken und wird im warmen Zustand wieder flüssig. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen zehn und fünfzehn Grad.
Sollten sich bei längerem Stehen der Flasche einmal kleine Ablagerungen im Argan-Öl bilden, so ist dies nur ein Zeichen dafür, dass das Argan-Öl unbehandelt und nur fein gefiltert ist. Der Bodensatz (das Depot) bedeutet keinen Qualitätsverlust, sondern weist auf die natürliche, traditionelle Herstellungsweise ohne Maschinenpressung des Produktes hin. Durch Schütteln vor dem Öffnen der Flasche lösen sich die Ablagerungen im Argan-Öl wieder.

Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.