Artikelnr.: 541-400
Volumengewicht: 0.50kg
Orginal Aloe Vera Frischblatt der Barbadensis Miller, Quinta-Anbau.
6,95 € *
Grundpreis: 17,37 € / 1kg
Auslieferung ab: 12.09.2018

das Gel des Aloe Vera Frischblattes (Aloe Barbadensis) ist ein wundervolles Stärkungs- und Verjüngungsmittel. Es führt zur Einlagerung von Kollagen in die Haut, so daß sie geglättet wird und wieder jung und elastisch erscheint.

Einfach in der Anwendung:

Ein Stück vom Blatt abschneiden, schälen und, wenn möglich, zerkaut schlucken. Oder im Mixer zerkleinern und mit gutem Bienenhonig anreichern.

Das frische Gel lässt sich auch als Gesichtsmaske zur Regeneration der Haut (eine Stunde einwirken lassen, dann abwaschen)   als Soforthilfe bei Verbrennungen und Insektenstichen einsetzen. Ein Stück des Blattes abschneiden, die Kanten abtrennen, eine Seite schälen und die Haut mit dem Gel einreiben.

Unsere Aloe sind mind. 4-5 Jahre alt und wachsen im Halbschatten, damit die volle Wirkstoffpalette erhalten bleibt. In der prallen Sonne würden die Pflanzen ihre zellregenerierenden Stoffe selbst verbrauchen.

Ein Aloe Vera Frischblatt ist im Kühlschrank gut 4 Wochen lagerbar

.

Der braune Rand an der Schnittfläche ist natürlich.
Aloe Vera Frischblatt ist ein hervorragendes, natürliches Abführmittel, wenn es mit Schale verzehrt wird, ist ein Stärkungsmittel, welches das Immunsystem in Schwung und unseren Körper ins Gleichgewicht bringt, ist ein Hautpflegemittel von sehr hoher Qualität und ein Heilmittel für die verschiedensten Leiden.
Aloe Vera ist so vielseitig in seiner Anwendung, dass einfach jeder eine Verwendung für sie hat.

 



Das Rezept von Dr. Michael Peuser:


Gel aus 300g Aloe Vera Blatt (Barbadensis Miller oder Arborescens) mit Schale,
500 g reinen Bienenhonig
4 Esslöffel sehr hochprozentiger starker Schnaps. (Der Schnaps mit dem Honig, neutralisiert das Aloin das sich in der Blattschale befindet).
Bei den Aloe Vera oder Aloe Arborescens Blättern, mit einem feinen Schnitt, die Stacheln an den Blattkanten rechts und links abscneiden, in kleine Stücke schneiden, mit dem Honig und dem Schnaps 5 Min. im Mixer pürieren.
In ein Glas füllen, kühl und dunkel aufbewahren.
3 mal täglich, vor dem Essen einen Esslöffel voll einnehmen.
Haltbarkeit etwa 30 Tage.


Rezept für Jungbrunnen-Salat:

Tomaten
Gurken
ca. 10 cm Aloe Vera Blatt
Salz
frische Kräuter (oder Kräuter-Trockenmischung)

Tomaten in Scheiben schneiden. Gurken in kleine Würfel schneiden. Das Aloe-Blatt schälen und dann das etwa 1 cm dicke Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Alles gut vermischen und nach Belieben mit Salz und frischen Kräutern oder einer fertigen Kräutermischung würzen.
Fertig zum Genießen.

Aloe Südsee-Drink

ca. 8 cm Aloe Frischblatt, geschält und gewürfelt
250 ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL guten Honig (Art.Nr. 070)
Saft einer Zitrone
50 ml Karottensaft
2 EL Mangosirup
Crasheis
Alle Zutaten, bis auf das Eis, in den Mixer geben und gründlich mixen. Das Crasheis in ein Cocktailglas geben und mit dem Getränk auffüllen. Super gesund und richtig lecker!

Bitte beachten Sie:

Die Verwendung ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die hier gemachten Angaben stammen aus der Naturheilkunde, beruhen auf Überlieferung der Volksmedizin oder langjähriger Erfahrung. Keinesfalls sollen diese Angaben eine Beratung durch einen Arzt ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.