| Alle Artikel zeigen aus: Frische Früchte
Grapefruit weiß (Toranja branca) Kg Quinta-Anbau
 
Im Geschmack mild, mit frischer, herber Note. Schalenfarbe gelb-grün.
Zurzeit kleine bis mittelgroße Früchte.
Artikelnr.: 011
Auslieferung ab: 31.01.2018
Volumengewicht: 1.00 kg
2,99 € *
kg
Grapefruit weiß (Toranja branca) Kg Quinta-Anbau Grapefruit weiß (Toranja branca) Kg Quinta-Anbau
Die weißen Grapefruit sind gelb und haben eine recht feste, dickere Schale. Sie sind im Geschmack mild, mit frischer, herber Note. Das in Segmente geteilte Fruchtfleisch ist grün-gelb.
Reifen die Früchte schon ein Jahr am Baum, kann es vorkommen das auch die weißen Grapefruit rote Bäckchen und ein rosiges Fruchtfleisch bekommen.

Herkunft: Portugal HKL. II Quinta-Anbau.
Unsere Grapefriut sind naturbelassen, nicht größensortiert und nicht konserviert. Die Schalen können mit verwendet werden.
Unsere Früchte reifen bis zu über einem Jahr am Baum und werden immer frisch und per Hand geerntet.

Die Lagerung:
Kühl, luftig und trocken.
Optimal: Früchte im Kühlschrank bei 4-6°C lagern.
Nicht gut: unbeachtet in der Transportschachtel. Unsere Kartons sind gut für den Transport, aber nicht zum Lagern.

Die Grapefruit gehört zu den gesündesten Früchten überhaupt. Ihre Inhaltsstoffe wirken sich in vielfältiger Weise positiv auf unseren Körper aus. In vielen Tests wurde nachgewiesen, dass der in der Grapefruit enthaltene Bitterstoff Naringin Cholesterin abbaut und die Insulinempfindlichkeit verbessert. Gleichzeitig wird die Produktion des Magensaftes angeregt. Das, und der Ballaststoff Pektin fördert eine gute Verdauung und der Hunger lässt nach. Weiße Grapefruit sind kalorienarm 100g der Frucht haben etwa 40 Kalorien, 8 Gramm Zucker und nur 0.2 Gramm Fett. Neben dem guten Vitamin C Anteil bietet die Frucht noch Vitamin A, B1, B2 und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium, Calcium und Magnesium und Flavonoiden.


Sehr beliebt: Den Saft einer frisch gepressten Grapefruit mit Orangensaft oder Tangerinensaft mischen, das mögen dann auch Kinder.

Grapefruitsaft sollte immer frisch gepresst getrunken werden. Rühren Sie den Saft kurz vor dem Trinken mit einem kleinen Quirl gut durch.
Grapefruit kombinieren hervorragend in Fruchtsalaten mit der Tangerine Encore, Orangen, Apfel, Birne, getrocknete Feige, Walnusskernen und Pistazien. Wer es dann noch süßer mag, kann die Grapefruitstücke vor dem Mischen im Salat mit etwas Honig beträufeln.

Wussten Sie schon, dass:
-die Grapefruit Sie mit dem Licht verbindet.
Dieses Licht öffnet die Poren der Zellhäute und Zellgrenzen. Der Austausch von Natrium und Kalium zwischen den Zellen wird angeregt. Dadurch kommt der Stoffwechsel in Schwung und der Lymphstrom wird angeregt.
- die Grapefruit öffnend auf das Halschakra wirkt und das Gehirn und das Denken reinigt.
- die Grapefruit anfeuernd auf die Schilddrüse wirkt.
Möchten Sie Ihre Willenskraft, Ihr Ich, den Rücken und das Rückenmark stärken, essen Sie die Grapefruit mit den inneren weißen Häutchen quergeschnitten.
Das erhöht die Heilkraft. Der Saft beflügelt den Geist und macht munter.

Ein Bad mit Grapefruit wirkt zellreinigend, stärkt die Abwehrkräfte und erfrischt.
Grapefruits sind durch ihre stoffwechselanregenden Enzyme und ihre appetithemmenden Bitterstoffe die perfekten Begleiter zu Schlankheitskuren.
Grapefruits unterstützen das Herz- und Gefäßsystem, wirken gegen Arterienverkalkung und senken den Cholesterinspiegel.
Grapefruits sind durch ihre stoffwechselanregenden Enzyme und ihre appetithemmenden Bitterstoffe die perfekten Begleiter zu Schlankheits- und Fastenkuren.

Evtl. Nebenwirkungen:
Gerade die positiven Eigenschaften der Grapefruit für gesunde Menschen, können zu Problemen führen wenn Sie Medikamente zu sich nehmen. Insbesondere blutdrucksenkende Mittel, cholesterinsenkende Mittel, Herzmedikamente oder Antidepressiva. Bitte Fragen Sie bei der Einnahme von Medikamenten Ihren Arzt, ob es da Neben- Wechselwirkungen oder Unverträglichkeiten für Sie gibt.


❤Um was es uns geht.❤
Noch mal ganz klar gesagt: die Zitrusfrüchte die wir Ihnen senden, sind in der Regel nicht in diesem Reifegrad, ohne Bestrahlung, Ethylen-Begasung und ohne Konservierung zu bekommen. Und das aus gutem Grund:
Als Produzent verlieren wir einen nicht unerheblichen Teil unserer Produktion durch das späte Ernten. Den Transport wird die eine oder andere Frucht vielleicht nicht „schaffen“, und bei Ihnen wird auch die knappe Gradwanderung zwischen reifer Frucht und natürlichem Vergang sichtbar.
Der Geschmack allerdings überzeugt!
Seien Sie sich im Klaren. Sie bestellen natürliche Früchte, keine Industrieware. Wir bekämpfen nicht jede Laus, die ihren Honigtau auf einigen Früchten hinterlässt, aber gut abzuwaschen ist. (Daher deklarieren wir unsere Früchte mit der HKL II).
Aus unserer Erfahrung heraus wissen wir, dass die meisten Früchte gut, kühl (6-8°C Kühlschrank) und trocken gelagert, Ihnen ein Genuss sein werden.
Sie werden die Liebe die wir in den Anbau unserer Früchte stecken, wirklich schmecken. ❤
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten